Howeida - ein Name im Orientalischen Tanzbereich

Es fing an mit Bert Baladine, Dietlinde Bedauia Karkutli, Mahmoud Rheda, Farida Fahmi, Momo Kadous, Mo Geddawi, Hoda Ibrahim, Magdy El Leisy, Raqia Hassan, Sharon Kihara, Jillina…

Sie unterrichtet seit fast 30 Jahren Schülerinnen ab 5 Jahre bis ins reife Alter und ist Zumba Instructor. Ihr Repertoire umfasst klassische und moderne orientalische Tänze, Trommelsolis, Folklore aus dem ganzen Orient, sowie aus Griechenland und Türkei. Fantasytänze mit Schleier, Isiswings, Federfächer, Doppelsäbel stehen ebenso auf dem Programm wie Bollywood und Fusion Tänze mittelalterlich auch mit Poi und Voi! Seit 25 Jahren organisiert sie auch jedes Jahr Shows mit vielen Stars der Internationalen Tanzszene: z.B. Beata und Horacio,  Magdy El Leisy,  Illan Rivière, Alexandros,  Giulio Dilemmi,  Leyla Jouvana,  Samara el Said,  Soner Demirci,  Sabuha Shanaz,  Inspirit Bellydancers,  Aela Badiana,  Wicked hips, Selena u.a.  Sie ist auch Leiterin einiger Auftrittsensembles: Nushoum,  Nushoum al Raks,  Banat al Nushoum, mit denen sie auch erfolgreich an Deutschen Meisterschaften teilnahm.  Sie selbst errang 2017 gleich 3  Deutsche Meistertitel Klassisch Orientalisch, Folkore und Fantasy, HGr. 3 Auch performte sie bei Tribal Delight in Virginia, Cairo by Night Festival Serres, Orienta in Frankfurt, OMF Festival Augsburg, Walter Tigers Tübingen, Hugo Boss, IG Metall, SI Zentrum und vielen anderen Events!